Digitalausgabe – Druckaufnehmer der 9000-Serie

9000 Series Digital Output Pressure Transducer
  • Hohe Genauigkeit in einer Vielzahl von verschiedenen Temperaturbereichen, TEB ± 0,2 % Spanne
  • -40 °C bis +85 °C (-40 °F bis 185 °F)
  • Ausgezeichnete langfristige Stabilität <0,05 % pro Jahr, nicht kumulierend
  • Kleine Größe: 25 mm Durchmesser, 120 mm Länge (1 Zoll Durchmesser, 0,60 Zoll Länge)
  • Isolierte Hochgeschwindigkeits-CAN-Schnittstelle – ISO11898
  • Programmierbare Aktualisierungsrate
  • Standardmäßige Anwendungsschnittstelle – CANopen DS301 & DSP404
  • Programmierbar im System
  • Selbstdiagnose – Brückenfehlerdetektion, Betriebsstunden, Überwachungsschaltung, Zeitpunkt der letzten Kalibrierung, Zeitpunkt der nächsten Kalibrierung
  • Unübertroffener Kundendienst – Entwicklungsbaukasten (Rapid Development Kit)

Der CANbus-Druckaufnehmer der 9000-Serie erfüllt die Anforderungen der Messtechnikindustrie, einschließlich maritimer und Automobilbauanwendungen, und weist eine hohe Genauigkeit in einer Vielzahl von verschiedenen Temperaturbereichen auf. Die Digitalausgabe in technischen Einheiten eliminiert die Notwendigkeit der Systemkalibrierung durch den Benutzer.

Konzipiert für einen großen Eingangsspannungsbereich, E/A-Isolation, Störfestigkeit und Selbstdiagnosefunktion. Die 9000-Serie eignet sich vorzüglich für Umgebungen mit Elektrorauschen oder Anwendungen, bei denen die Erdung ein Problem darstellen könnten.

Über das standardmäßige CANopen-Protokoll lassen sich mehrere Geräte an einem Bus nutzen, was zur Reduzierung der Benutzerkabel beiträgt.

Contact Us