Druckaufnehmer der 3500-Serie

  • Druckbereiche von 0 bis 16 bar (0 bis 250 psi)
  • 0,25 % Genauigkeit im Messbereich
  • <0,2 % Langzeitdrift
  • Ausgangswahl, elektrische Anschlüsse und Druckports
  • Betriebstemperatur bis 125 °C (257 °F)

Für Erstausrüster (OEM), die konstant hohe Leistung, Zuverlässigkeit und Stabilität bei Niedrigdruckmessungen benötigen, sind die Druckaufnehmer der 3500-Serie genau das Richtige. Sie sind kompakt und ihre medienberührten Teile bestehen aus Edelstahl 316 bei einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis. Die große Auswahl an elektrischen Ausgängen und sowohl elektrischen Anschlüssen als auch Druckanschlüssen bedeutet, dass sich die Einheit für die meisten Anwendungen auch ohne Modifizierungen eignet. Dank ihrer kleinen Größe eignen sich die Druckaufnehmer der 3500-Serie vorzüglich für Installationen, bei denen besonders die Platznutzung zählt.

Der in diesen Druckaufnehmern verwendete MMS-Sensor arbeitet schon beim Einschalten mit höchster Genauigkeit, wodurch sich diese Serie ausgezeichnet für ferngesteuerte oder batteriebetriebene Installationen eignet, bei denen der Stromverbrauch und die Betriebszeit minimiert werden müssen.

Anwendungen:

  • Instrumente zur Gasanalyse
  • Anästhesiegeräte
  • Verteilte Gaszufuhrsysteme
  • Bestandsverwaltung bei Chemikalienfüllständen
  • Aufbereitung von Klimatisierungs-Kühlmitteln
  • Pneumatische Systemsteuerungen
  • Spülsysteme für die Wasserwirtschaft

Back to Druckaufnehmer

Contact Us